27.09.2022

Busse statt Bahnen zwischen "Hangelar Ost" und "Siegburg Bahnhof"

SWB Bus und Bahn erneuert vom 1. bis 17. Oktober im Bereich des Bahnübergangs Hohenzollernstraße die Schienen. Außerdem werden im Siegburger Bahnhof an den SWB-Gleisen Schotterarbeiten ausgeführt. Aufgrund dieser Arbeiten muss der Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen „Hangelar Ost“ und „Siegburg Bahnhof“ vom 1. Oktober, 3:30 Uhr, bis zum 17. Oktober, 3:30 Uhr, für die Bahnen gesperrt werden. Auf der gesperrten Strecke werden zusätzlich Wartungsarbeiten an den Fahrleitungen erledigt.

Zwischen den Haltestellen „Hangelar Ost“ und „Siegburg Bahnhof“ verkehrt in dieser Zeit ein Bahnersatzverkehr mit Bussen. Die Linie 66 fährt regulär zwischen den Haltestellen „Hangelar Ost“ und „Bad Honnef“.

Die Fahrpläne des Bahnersatzverkehrs können sich Fahrgäste im Download dieser Meldung herunterladen.

Der Bahnübergang Hohenzollernstraße muss für den Individualverkehr komplett gesperrt werden.

Ab Montag, 17. Oktober, 3:30 Uhr fährt die Stadtbahnlinie auf dem gesamten Streckenabschnitt zwischen Siegburg und Bad Honnef wieder den regulären Linienweg. (vj)
 

weitere Informationen zum Download

Zur Übersicht