Auswahl Abfahrt oder Ankunft

Aktuelles bei SWB Bus und Bahn

18.09.2020

Erste begrünte Haltestelle in Bonn

Unter dem Titel "Smart City Partnerstadt" wollen die Bundesstadt Bonn und Ströer künftig zusammenarbeiten, um innovative und naturbasierte Lösungen zur Förderung der biologischen Vielfalt und im Umgang mit dem Klimawandel zu erproben. Das erste Kooperationsprojekt ist ein begrüntes Wartehäuschen an der Haltestelle Bad Godesberg Bahnhof/Löbestraße. Bei einem Pressetermin stellten Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Alexander Stotz, CEO Ströer Media Deutschland, gemeinsam mit Anja Wenmakers, Geschäftsführerin von SWB Bus und Bahn, das Projekt und die Partnerschaft vor.

18.09.2020

Mit Rollator sicher unterwegs im ÖPNV

„Unsere mobilitätseingeschränkten Fahrgäste sollen sich in unseren Bussen und Bahnen sicher fühlen und keine Hemmungen haben, den ÖPNV zu nutzen“, so Ute Schlömer, Mitarbeiterin im SWB-Verbesserungsmanagement. Deshalb lud SWB Bus und Bahn diese Woche einmal mehr zum „Rollator-Tag“ ein. An einem Linienbus, geparkt auf dem Beueler Rathausvorplatz, gaben Mitarbeitende den zahlreichen Besuchern praktische Tipps für ihre Tour mit fahrbarer Gehhilfe im öffentlichen Nahverkehr. Damit sie mobil bleiben und wohlbehalten an ihrem Ziel ankommen.

07.09.2020

Go-Live von BONNsmart: Erstes kontaktloses ÖPNV Ticketing-System in Deutschland startet in Bonn

Smart von A nach B(onn) - mit dem Go-Live von "BONNsmart", einem mit Landesmitteln geförderten Projekt der SWB Bus und Bahn, der Postbank, Scheidt & Bachmann, dem Kompetenzcenter Digitalisierung NRW und Visa, geht ein zeitgemäßes Ticketing-System an den Start, das für Klarheit, Transparenz und Zeitersparnis steht. Fahrgäste haben dadurch nun die Möglichkeit, im ÖPNV mit ihrer NFC-fähigen Debit- oder Kreditkarte bzw. mit der im Smartphone oder Smartwatch hinterlegten Karte ganz unkompliziert kontaktlos für die Fahrt zu bezahlen. Es wird kein Papierticket mehr benötigt und auch die Kontrolle verläuft völlig digital.

Telefonische Kontakte