Helmut-Schmitz-Platz mit Skulptur

Tickets für gelegentliche Fahrten

Allgemeine Informationen zum KurzstreckenTicket

Regelung Kurzstrecke: Für die Einzel- oder 4erTickets der Kurzstrecke (Preisstufe K) gilt Einstiegshaltestelle plus vier Haltestellen, incl. Umstieg. Die Anwendungsmöglichkeit der Kurzstrecke kann über unsere  Fahrplanauskunft ermittelt werden.
VRS-Tarifbestimmungen zur Kurzstrecke: Die Kurzstrecke besteht grundsätzlich aus bis zu 4 Haltestellenabständen (Einstiegshaltestelle plus 4 Haltestellen) auf einer Linie des ÖPNV. Auf den Linien des SPNV sowie auf den Strecken bzw. Streckenabschnitten der Schnellbuslinien (z.B. SB 60) kommt die Kurzstrecke nicht zur Anwendung. Das KurzstreckenTicket ist 20 Minuten gültig

    Allgemeine Informationen zum EinzelTicket

    • Das EinzelTicket gilt für eine einfache Fahrt in der von Ihnen gewählten Preisstufe und berechtigt zum Umsteigen. Innerhalb der zeitlichen Geltungsdauer kann die Fahrt beliebig oft unterbrochen und - bei Bedarf - das Verkehrsmittel gewechselt werden.
    • Umwege, Rund- oder Rückfahrten sind aber nicht möglich.
    • Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren fahren zum günstigen Kindertarif.
    • EinzelTickets aus dem Automaten sind bereits entwertet.

    Allgemeine Informationen zum 4erTicket

    Das 4erTicket kann auch von mehreren Personen gleichzeitig benutzt werden. Dabei muss pro Fahrt und pro Person einzeln entwertet werden.

    Eine Entwertung berechtigt zu einer einfachen Fahrt innerhalb der Preisstufe. Innerhalb der zeitlichen Geltungsdauer kann die Fahrt beliebig oft unterbrochen und - bei Bedarf - das Verkehrsmittel gewechselt werden. Umwege, Rund- oder Rückfahrten sind aber nicht möglich.

    Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren fahren zum günstigen Kindertarif.

    EinzelTicket und 4erTicket in Kürze

    Wie viele Personen? eine pro EinzelTicket / eine pro Entwertung 4er Ticket
    Wie viele Fahrten? eine Fahrt mit Unterbrechungen, keine Rück- oder Rundfahrten
    Gültigkeitszeit ab Entwertung: für die Kurzstrecke 20 Min., bei Fahrten in der Preisstufe 1- 90 Min., in der Preisstufe 2 - 120 Min., in der Preisstufe 3/4 - 180 Min., in der Preisstufe 5/6/7 - 360 Min.
    Übertragbarkeit: nein
    Mitnahme Personen: nur beim ErwachsenenTicket: beliebig viele Kinder unter 6 Jahren
    Mitnahme Fahrrad: nicht im Ticket enthalten
    Verkauf:

     
    SWB easy.Go App, beim Busfahrer, an den Automaten in den Fahrzeugen (Münzgeld oder Geldkarte) und an vielen Haltestellen (auch Geldkarte/EC Cash);
    in SWBV ServiceCentern und privaten Verkaufsstellen

     

    24h Ticket 1 Person und 24h Ticket 5 Personen

    Freie Fahrt - 24 Stunden lang

    Ticketeigenschaften:
    24h Ticket, übertragbar.
    (erhältlich als 24h Ticket 1 Person und 24h Ticket 5 Personen)

    Geltungsdauer/-bereich:
    Gilt rund um die Uhr für beliebig viele Fahrten in allen Städten/Gemeinden, die man vom Startort aus mit der gewählten Preisstufe erreichen kann.
    Nur gültig mit Entwerteraufdruck.

    Mitnahmemöglichkeiten:
    Mit dem 24h Ticket 5 Personen können anstelle von Personen auch Fahrräder mitgenommen werden, wobei pro Person nur 1 Fahrrad mitgenommen werden darf.
    Kinder unter 6 Jahren können kostenlos mitgenommen werden.

    Nutzbare Verkehrsmittel:
    alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen, S-Bahn, RegionalBahn, RegionalExpress innerhalb der gewählten Preisstufe.

    Verkauf:
    erhältlich in den SWBV ServiceCentern, in Bussen und Bahnen sowie an vielen Haltestellen - persönlich oder am Ticketautomaten.

    easy.Go Ticket

    Online-Verkauf:
    Im VRS-Ticketshop erworbene 24h Tickets sind persönliche Tickets und können daher nicht an andere Personen übertragen werden!

    GruppenTickets

    Für Fahrgäste, die sich zu einem gemeinsamen Reisezweck zusammengeschlossen haben (Reisegruppen), werden EinzelTickets zum ermäßigten Fahrpreis ausgegeben. Der ermäßigte Fahrpreis ist für mindestens 10 Fahrgäste zu zahlen.

    Für je zwei Fahrgäste wird ein EinzelTicket für Erwachsene, für einen einzelnen Fahrgast ein EinzelTicket für Kinder ausgegeben. Alternativ kann ein GruppenTicket ausgestellt werden.

    Eine zusätzliche Ermäßigung für Kinder wird nicht gewährt. Zur Sicherung der Beförderung sollte die Fahrt 3 Tage vor Fahrtantritt bei dem jeweils genutzten Verkehrsunternehmen angemeldet werden.

    Hinweis: Das 24StundenTicket 5 Personen ist die preiswertere Lösung.

    GruppenTicket in Kürze

    Wie viele Personen? mindestens 10
    Wie viele Fahrten? eine Fahrt mit Unterbrechungen, keine Rück- oder Rundfahrten
    Gültigkeitszeit ab Entwertung: für die Kurzstrecke-20 Min, bei Fahrten in der Preisstufe 1-90 Min., in der Preisstufe 2-120 Min., in der Preisstufe 3/4-180 Min., in der Preisstufe 5/6/7-360 Min.
    Übertragbarkeit: nein
    Mitnahme Personen: nein
    Mitnahme Fahrrad: nicht im Ticket enthalten

    Verkauf:

    in der SWB easy.Go App, beim Busfahrer, an den Automaten in den Fahrzeugen (Münzgeld oder Geldkarte) und an vielen Haltestellen (auch Geldkarte/EC Cash);
    in SWBV ServiceCentern und privaten Verkaufsstellen

     

    AnschlussTicket lösen - leicht gemacht!

    Pauschaler Ticketpreis über die Grenzen des vorhandenen VRS-ZeitTickets hinweg

    Für Strecken, die Sie oft fahren, sind die ZeitTickets wie z. B. das WochenTicket oder die Abos die beste Lösung. Für Strecken, die Sie nur einmalig oder selten fahren, können Sie den Gültigkeitsbereich Ihres VRS-ZeitTickets bequem erweitern. Sie brauchen nur vor Fahrtantritt ein AnschlussTicket zu kaufen und ggf. zu entwerten. Pro Person und Fahrt benötigen Sie ein AnschlussTicket. Das gilt auch für Personen, die Sie auf Ihrem ZeitTicket oder Abo mitnehmen.

    Achtung: AnschlussTickets gelten nur in Verbindung mit VRS-ZeitTickets und jeweils nur für eine Person. Bei Mitnahme von weiteren Personen – z. B. im Rahmen der Abo-Mitnahmeregelungen – ist zusätzlich ein AnschlussTicket pro Fahrt und weiterer Person zu lösen. Die Geltungsdauer des AnschlussTickets beträgt 360 Minuten. Für Fahrräder benötigen Sie ein separates FahrradTicket.

    Erhältlich ist das AnschlussTicket in allen SWBV ServiceCentern sowie an den Ticketautomaten.

    Zeitkarteninhaber die über die VRS-Grenzen hinaus in ganz NRW fahren möchten, nutzen das EinfachWeiterTicket.

    Weitere Informationen finden Sie im Flyer zum AnschlussTicket.

    EinfachWeiterTicket NRW

    Das Ticket für verbundübergreifende Fahrten

    • Ticket-Typ: PauschalpreisTicket, gilt in Verbindung mit Zeitfahrausweisen und verbundweiten KombiTickets des VRR, VRS und AVV sowie vorhandenen Zeitkarten des NRW-Tarifs, insoweit deren Geltungsbereich mindestens einen Teilbereich der drei Tarifräume AVV, VRS oder VRR umfasst. Rund- und Rückfahrten sind ausgeschlossen. Das Ticket ist nach Fahrtantritt nicht übertragbar.
    • Geltungsdauer: 4 Stunden (15 Minuten Karenzzeit) ab Entwertung
    • Gültigkeitsbereich: Anschlussfahrt an ein o. g. Ticket im gesamten Geltungsbereich der Verbünde VRR, VRS und AVV. Hier finden Sie die Übersicht als Pdf zum Download.
    • Mitnahmemöglichkeit: Keine. Auf einer Zeitkarte „mitreisende“ Personen müssen je Fahrt und Person ein gesondertes Ticket lösen.
    • Kinder: fahren unter 6 Jahren kostenlos mit, Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren erhalten 50 Prozent Ermäßigung
    • Nutzbare Verkehrsmittel: alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszüge (S-Bahn, Regional Bahn, RegionalExpress) Wagenklasse 1. oder 2. Klasse in Nahverkehrszügen
    • Nicht gestattet: IC / EC, ICE, Thalys, Autozug, Nachtzug, Nachtbus / NachtExpress in Ostwestfalen-Lippe
    • BahnCard 25 / 50: werden nicht anerkannt
    • Preise 2019: Erwachsene 6,80 € (2. Klasse), Erwachsene 10,20 € (1. Klasse), Kinder 3,40 € (2. Klasse), Kinder 5,10 € (1. Klasse)
    • Verkaufsstellen: in den SWBV ServiceCentern, beim Busfahrer, an allen DB Autoamten und in den DB Reisezentren.