09.03.2021

Zanderstraße wird teilgesperrt - Buslinien werden umgeleitet

Ab Mittwoch, 17. März, bis voraussichtlich Freitag, 16. April, 15 Uhr wird die Zanderstraße wegen Leistungsbauarbeiten (Telekomunikation) teilgesperrt. Die Zanderstraße wird von der Theodor-Heuss-Straße mit Fahrtrichtung Pennenfeld zu einer Einbahnstraße.

Die Buslinien 612, 614, 856 und 857 in Fahrtrichtung Bad Godesberg Mitte fahren daher ab der Haltestelle "Johnanneskirche" über die Zanderstraße, Hans-Böckler-Allee, Röntgenstraße, Theodor- Heuss-Straße, Von-der-Heydt-Straße zur Haltestelle "Bad Godesberg Stadthalle" und weiter auf dem Linienweg.

Die Haltestelle "Hans-Böckler-Allee" in Fahrtrichtung Bad Godesberg wird auf die Hans-Böckler- Allee hinter die Einmündung Zanderstraße verlegt. 

Die Haltestelle "Theodor-Heuss-Straße" in Fahrtrichtung Bad Godesberg wird aufgehoben. Die Fahrgäste können alternativ die Haltestelle "Bad Godesberg Stadthalle" auf der Von-der Heydt-Straße nutzen.(mh)

Zur Übersicht