14.07.2020

Umleitungen für Busse: Siegburger Straße wird teilgesperrt

Ab Montag, 20. Juli, Betriebsbeginn bis Montag, 30. November, wird die Siegburger Straße zwischen der Kreuzung Königswinterer Straße und der Kreuzung Gartenstraße/Pützchen Chaussee wegen Kanalarbeiten teilgesperrt. Hierzu wird die Siegburger Straße ab der Königswinterer Straße zu einer Einbahnstraße in Richtung Autobahn eingerichtet.

Linie 603 in Fahrtrichtung Bonn Hbf./Röttgen:
Ab der Haltestelle "Gartenstraße" fahren die Busse eine Umleitung bis zur Haltestelle "Beueler Bahnhofsplatz" und weiter auf dem Linienweg. Die Linie in Fahrtrichtung Pützchen ist nicht betroffen.

Linien 608, 609 und N4 in Fahrtrichtung Bonn Hbf./Hardtberg:
Ab der Haltestelle "Röhfeldstraße Ost" fahren die Busse eine Umleitung zur Haltestelle "Beueler Bahnhofsplatz" und weiter auf den Linienwegen. Die Fahrtrichtungen Pützchen und Gielgen sind nicht betroffen.

Linie 529 in Fahrtrichtung Bonn Hbf.:
Ab der Haltestelle "Schevastesstraße" fahren die Busse eine Umleitung bis zur Haltestelle "Beueler Bahnhofsplatz" und weiter auf dem Linienweg. Die Linie in Fahrtrichtung Hennef Bahnhof ist nicht betroffen.

Haltestellen:
Die Haltestelle "Phanteon Beuel" der Linien N4, 603, 608, 609 und 529 in Richtung Bonn wird aufgehoben. Fahrgäste können stattdessen die Ersatzhaltestelle auf der Königswinterstraße in Höhe der Auffahrt zur Marquartstraße nutzen.

Die Haltestelle "Röhfeldstraße" der Linien N4, 603, 608 und 609 in Richtung Bonn wird aufgehoben. Hier besteht die Möglichkeit an die Haltestelle "Röhfeldstraße Ost" auf der Pützchen Chaussee auszuweichen.(lh)

Zur Übersicht