04.06.2021

Sperrung des Kessenicher Kreisel: Umleitungen für die Buslinien 600, 630 und 631

Da der Kessenicher Kreisel von Freitag, 18. Juni, 9 Uhr bis Sonntag, 20. Juni, Betriebsende aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt ist, fahren die Buslinien 600, 630 und 631 dort Umleitungen. Der Kreisel befindet sich af dem Bonner Talweg/Eduard-Otto-Straße/Luisenstraße.

Linie 600
In Fahrtrichtung Venusberg-Ippendorf verkehren die Busse ab der Haltestelle „Wilhelm-Levision-Straße“ weiter geradeaus über die Argelanderstraße bis zur Nachtbushaltestelle "Luisenstraße", dann weiter über die Argelanderstraße, Lotharstraße, Graf-Stauffenberg-Straße bis zur Haltestelle „Gregor-Mendel-Straße“ und weiter über den Linienweg. In Fahrtrichtung Bonn Hbf.(S) (U)-Graurheindorf fahren die Busse ab der Haltestelle „Gregor-Mendel-Straße“ über die Graf-Stauffenberg-Straße, Lotharstraße, Argelanderstraße bis zur Haltestelle „Luisenstraße“ und weiter auf dem Linienweg.

Linie 630
In Fahrtrichtung Venusberg-Tannenbusch Nord fahren die Linienbusse ab der Haltestelle „Pützstraße“ weiter geradeaus über die Hausdorffstraße, Reuterstraße, Bonner Talweg, Ermekeilstraße, Argelanderstraße, Lotharstraße, Graf-Stauffenberg-Straße bis zur Haltestelle „Gregor-Mendel-Straße“ und weiter über den Linienweg. In Fahrtrichtung Fritz-Erler-Straße verkehren die Busse ab der Haltestelle „Gregor-Mendel-Straße“ weiter über die Graf-Stauffenberg-Straße, Lotharstraße, Argelanderstraße bis zur Haltestelle „Luisenstraße“, Reuterstraße, Haussdorffstraße bis zur Haltestelle „Pützstraße“ und dann weiter über den Linienweg.

Linie 631
In Fahrtrichtung Poppelsdorf-Tannenbusch nehmen die Linienbusse ihren Weg ab der Haltestelle „Markusplatz“ über die Markusstraße, Eduard-Otto-Straße, Hausdorffstraße, Reuterstraße, Bonner Talweg, Ermekeilstraße, Argelanderstraße, Sternenburgstraße bis zur Haltestelle „Argelanderstraße“ und weiter auf dem Linienweg. In Fahrtrichtung Poppelsdorf-Tannenbusch fährt die Linie ab der Haltestelle „Argelanderstraße“ weiter geradeaus über die Sternenburgstraße, Argelanderstraße, Reuterstraße, Hausdorffstraße bis zur Straßenbahnhaltestelle „Eduard-Otto-Straße“, Eduard-Otto-Straße, Markusstraße bis zur Haltestelle „Markusplatz“ und weiter über den Linienweg.

Haltestellen:
Die Haltestelle "Luisenstraße“ der Linie 600 wird für die Fahrtrichtung Venusberg an die gleichnamige Haltestelle der Linien N6 und 650 auf die Argelanderstraße in Höhe der Hausnummer 136 verlegt. Die Haltestelle "Lotharstraße“ der Linie 631 wird für beide Fahrtrichtungen in diesem Zeitraum aufgehoben. Fahrgästen wird die Haltestelle „ Argelanderstraße“ der Linie 631 auf der Sternenburgstraße empfohlen. Die Haltestelle "Graf-Stauffenberg-Straße“ der Linien 600 und 630 werden ebenfalls für beide Fahrtrichtungen aufgehoben. Fahrgäste können ersatzweise die Haltestelle „Gregor-Mendel-Straße“ auf der Graf-Stauffenberg-Straße nutzen. Die Haltestelle "Eduard-Otto-Straße“ der Linie 630 in Fahrtrichtung Fritz-Erler-Straße und der Linie 631 der Fahrtrichtung Robert-Schuman-Platz(U) wird an die Straßenbahnhaltestelle der Linien 61/62 auf die Hausdorffstraße in Fahrtrichtung Dottendorf versetzt. Die Haltestelle "Eduard-Otto-Straße“ der Linie 630 in Fahrtrichtung Venusberg wird an die Straßenbahnhaltestelle der Linien 61/62 auf der Hausdorffstraße in Fahrtrichtung Bonn verlegt. Die Haltestelle "Eduard-Otto-Straße“ der Linie 631 für die Fahrtrichtung Tannenbusch wird auf der Eduard-Otto-Straße in Höhe der Hausnummer 37 angeboten. (vj)
 

Zur Übersicht