08.03.2021

Römerstraße wird teilgesperrt - Buslinien 600, 601 und N1 werden umgeleitet

Ab Donnerstag, 11. März, bis voraussichtlich Freitag, 16. April, wird die Römerstraße zwischen dem Friesenweg und dem Kreisverkehr Werftstraße wegen Leitungsbauarbeiten teilgesperrt.

Die Buslinie 600 in Fahrtrichtung Graurheindorf Kranenweg fährt daher ab der Haltestelle "Friesenweg" über den Friesenweg, Karl-Legien-Straße zur Haltestelle "Graurheindorf Hafen/ BWI" und weiter auf dem Linienweg.

Die Buslinie 600 in Fahrtrichtung Ippendorf Altenheim nimmt ihren Weg ab der Haltestelle "Graurheindorf Hafen/BWI" über die Karl-Legien-Straße, Werftstraße, Herseler Straße, Parkplatz (unterhalb der Nordbrücke BAB 565), Römerstraße zur Haltestelle "Bataverweg" und weiter auf dem Linienweg.

Die Buslinie 601 und die Nachtbuslinie N1 fahren in Fahrtrichtung Buschdorf und Tannenbusch ab der Haltestelle "Friesenweg" über den Friesenweg, Karl-Legien-Straße, Werftstraße, An der Josefshöhe zur Haltestelle "Herseler Straße" und weiter auf dem Linienweg.

Die Buslinie 601 in Fahrtrichtung Bonn Hauptbahnhof/Zentraler Omnibusbahnhof nimmt ihren Weg ab der Haltestelle "Herseler Straße", An der Josefshöhe, Herseler Straße, Parkplatz (unterhalb der Nordbrücke BAB 565), Römerstraße zur Haltestelle "Bataverweg" und weiter auf dem Linienweg.

Haltestellen:
Die Haltestelle "Friesenweg" wird in Fahrtrichtung Bonn aufgehoben. Die Fahrgäste können alternativ die Haltestelle "Bataverweg" nutzen.

Die Haltestelle "Werftstraße" in Fahrtrichtung stadtauswärts wird aufgehoben. Die Fahrgäste der Linien N1 und 601 können alternativ an der Ersatzhaltestelle auf der Werftstraße in Höhe Hausnummer 11 zusteigen.

Für die Fahrgäste der Linie 600 wird eine Ausstiegshaltestelle auf dem Karl-Legien-Straße gegenüber Hausnummer 197 eingerichtet.

Die Haltestelle "Werftstraße" in Fahrtrichtung Bonn Hauptbahnhof wird aufgehoben. Die Fahrgäste können alternativ die Ersatzhaltestelle auf der Werftstraße in Höhe Hausnummer 11 und die Linie 600 nutzen.(mh)

Zur Übersicht