02.08.2022

Hochwasserschutzübung der Stadt Bonn: Umleitungen für den ÖPNV

Da am Sonntag, 14. August, die Hermannstraße ab Betriebsbeginn wegen einer Hochwasserschutzübung der Stadt Bonn zwischen der Einmündung in den Konrad-Adenauer-Platz und der Gottfried-Claren-Straße bis ca. 19.30 Uhr teilgesperrt ist, fahren dort die Buslinien 606, 632 und 636 Umleitungen.

Linie 632 in Fahrtrichtung Hennef Bf./ Oberpleis Busbf./ Beuel Bf.:
Ab der Haltestelle „Bertha-von-Suttner-Platz“ fahren die Busse über die Kennedybrücke, Konrad-Adenauer-Platz bis zur Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz Position G“, Limpericher Straße, Goetheallee und dann zur Haltestelle „Goetheallee“ und weiter den Linienweg.

Linie 606 in Fahrtrichtung Ramersdorf:
Die Fahrzeuge verkehren ab Haltestelle „Bertha-von-Suttner-Platz“ über die Kennedybrücke, Konrad-Adenauer-Platz bis zur Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz Position G“, Limpericher  Straße, Johann-Link-Straße, Hermannstraße bis zur Haltestelle „Beuel Krankenhaus“ und weiter auf dem Linienweg.

Die Fahrtrichtungen Bonn Hauptbahnhof/ZOB und Uniklinikum Süd der Linien 632 und 606
sind nicht betroffen.

Linie 636 in Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Platz/Hangelar Ost:
Ab der Haltestelle „Beuel Hallenbad“ fahren die Busse über den Kreisverkehr in die Friedrich-Friesen-Straße, Rathausstraße, Friedrich-Breuer-Straße bis zur Haltestelle „Doktor-Weis-Platz“ und weiter auf dem Linienweg.

Linie N8 in Fahrtrichtung Gielgen:
Die Fahrten in der Nacht von Samstag, 13. August, auf Sonntag, 14. August, 03.35 Uhr und 04.35 Uhr werden ohne Umleitung angeboten.

Haltestellen: 
Die Haltestelle „Hermannstraße“ kann nicht bedient werden. Fahrgästen wird die Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz Position G“ empfohlen. Die Haltestelle „Beuel Krankenhaus“ der Linie 632 kann ebenfalls nicht angefahren werden. Fahrgäste können alternativ die Haltestelle „Goetheallee“ nutzen. Die Haltestellen „Beuel Krankenhaus", "Konrad-Adenauerplatz" und "Beuel Rathaus“ der Linie 636 werden in dieser Zeit aufgehoben. Fahrgäste können an den Haltestellen „Beuel Hallenbad" oder "Doktor-Weis-Platz“ ein- und aussteigen. (vj) 
 

Zur Übersicht