04.10.2019

Vollsperrung der Samansstraße: Umleitung für die Buslinien N8, 635 und 636

https://www.swb-konzern.de/fileadmin/uks/data_import/Icons/278_Umleitungshinweis.jpg

Von Montag, 7. Oktober, bis Freitag, 25. Oktober, wird die Samansstraße aufgrund von Asphaltarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Buslinien N8, 635 und 636 fahren dort Umleitungen.

 

In Fahrtrichtung Bonn Hauptbahnhof, Hangelar Ost und Beuel Mitte verkehren die Busse ab der Haltestelle „Ramersdorf“ über die Königswinterer Straße, Dornenkreuzstraße, Broichstraße bis zur Haltestelle „Broichstraße“ und weiter auf dem Linienweg. In Fahrtrichtung Ramersdorf(U) fahren die Busse ab der Haltestelle „Broichstraße“ weiter geradeaus über die Broichstraße, Dornenkreuzstraße, Königswinterer Straße bis zur Haltestelle „Mehlemstraße“ und weiter auf dem Linienweg.

Die Haltestelle „Forstweg“ in Fahrtrichtung Ramersdorf wird auf die Broichstraße in Höhe der Hausnummer 61 vor die Einmündung in die Finkenbergstraße verlegt. Die Haltestelle „Forstweg“ in Fahrtrichtung Bonn wird auf die Broichstraße vor die Einmündung in die Finkenbergstraße versetzt. Die Haltestelle „Küdinghoven Kirche“ in Fahrtrichtung Ramersdorf wird auf Broichstraße hinter bzw. vor die Einmündung in die Haldenstraße verlegt. Die Haltestelle „Küdinghoven Kirche“ in Fahrtrichtung Bonn wird auf die Broichstraße in Höhe der Hausnummer 20 versetzt. Die Haltestelle „Samansstraße“ in Fahrtrichtung Ramersdorf wird auf die Königswinterer Straße in Höhe der Einmündung der Samansstraße verlegt. Die Haltestelle „Samansstraße“ in Fahrtrichtung Bonn wird auf die Königswinterer Straße vor die Einmündung in die Samansstraße verlegt.

 

Zur Übersicht