11.09.2019

Sperrung der Hoholzstraße: Umleitung für die Buslinie 636

https://www.swb-konzern.de/fileadmin/uks/data_import/Foto_Bus_und_Bahn/Symbolbilder_nach_Relaunch/UKS_Baustelle_01.jpg

Am Samstag, 21. September, wird die Hoholzstraße wegen Mobilkranarbeiten in Höhe der Hausnummer 67 von 7 bis 13.30 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

 

Die Buslinie 636 in Fahrtrichtung Ramersdorf/Beuel Mitte fährt daher ab der Haltestelle "Schloss Birlinghoven" über die Konrad-Adenauer-Straße, Eifelstraße, Kohlkauler Straße, Hangelarer Straße, Alte Bonner-Straße, Siebengebirgsstraße zur Haltestelle "Gielgen" und weiter auf dem Linienweg.

Die Buslinie 636 in Fahrtrichtung Hangelar Ost fährt ab der Haltestelle "Ettenhausen" über die Ungartenstraße, Siebengebirgsstraße, Veilchenweg, Gielgenstraße, Siebengebirgsstraße bis zur Haltestelle "Kohlkauler Platz", Alte Bonner Straße, Hangelarer Straße, Kohlkauler Straße, Eifelstraße, Konrad-Adenauer-Straße bis zur Haltestelle "Schloss Birlinghoven" und weiter auf dem Linienweg.

Die Haltestelle "Gielgen" in Fahrtrichtung Hangelar Ost wird an die gegenüberliegende Schulbushaltestelle auf dem Veilchenweg verlegt.

Die Haltestellen "Friedhof Om Berg" in Fahrtrichtung Hangelar Ost sowie die Haltestellen "Pützhecke", "Hoholz Mitte" und "Kleinfeldstraße" entfallen in beiden Fahrtrichtungen. Die Fahrgäste können alternativ die Haltestellen "Gielgen" und "Schloss Birlinghoven" nutzen.(mh)

 

Zur Übersicht