09.07.2019

Hautkrebsscreening-Aktion im Juli 2019 – es sind noch Plätze frei

Die Stadtwerke Bonn bieten allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kooperation mit dem Gesundheitsdienstleister Heigel GmbH in der 29. KW vom 15.-19. Juli 2019 einen dermatologischen Vorsorgetermin an.

 

Gesundheit fördern - Gesundheitsrisiken minimieren
Ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SWB arbeiten bei Wind und Wetter im Freien und sind daher auch starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Dies kann die Haut im Laufe des Lebens schädigen und zu verschiedenen Erkrankungen führen. Genau deshalb bieten die Stadtwerke Bonn während der Arbeitszeit eine Hautkrebsvorsorge-Aktion an, um die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen zu fördern.

Dieser Hautkrebsvorsorgetermin wird vor Ort, auf den folgenden Betriebshöfen durchgeführt:

  • Montag, 15. Juli, von 7 bis 16 Uhr auf dem Betriebshof in Friesdorf, Raum 8, über der Kantine
  • Dienstag, 16. Juli, von 7 bis 16 Uhr in der Karlstraße, Erste-Hilfe-Raum neben dem Sozialraum
  • Mittwoch, 17. Juli, von 7 bis 16 Uhr in der Karlstraße, Erste-Hilfe-Raum neben dem Sozialraum
  • Donnerstag, 18. Juli, von 7 bis 16 Uhr auf dem Betriebshof in Dransdorf, Raum 251
  • Freitag, 19. Juli von 7 bis 13 Uhr auf dem Betriebshof in Beuel, Besprechungsraum 2. Etage

Wie Sie bestimmt wissen, ist die Haut unser größtes Organ und erfüllt vielfältige lebenswichtige Funktionen. So dient das Sinnesorgan u. a. als Schutz vor verschiedenen Einflüssen und reguliert die Körpertemperatur und den Wasserhaushalt. Um Veränderungen der Haut frühzeitig zu erkennen, sollte die Haut regelmäßig beobachtet werden. Hautveränderungen können harmlos sein, aber auch auf chronische Hauterkrankungen, Hautinfektionen und Hautkrebs hinweisen. Je frühzeitiger auffällige Hautveränderungen erkannt werden, desto besser die Heilungschancen.

Hautkrebs zählt zu den Krebserkrankungen, die in den letzten Jahrzehnten vergleichsweise schnell zugenommen haben. Zu den Risikogruppen gehören Frauen ab 30 bzw. Männer ab 45 Lebensjahren.

Haben Sie...

  • viele Muttermale?
  • auffällige/veränderte Muttermale?
  • sonnenempfindliche Haut / hohe UV-Belastung?
  • Hautkrebs in der Familie?
  • Interesse, mehr über Ihren Hautzustand zu erfahren?

Wenn einer oder mehrere Punkte auf Sie zutreffen, nutzen Sie bitte einen Termin zur schmerzlosen Hautuntersuchung mittels Auflichtmikroskopie. Die Untersuchung ist kostenlos und beinhaltet auch eine kurze Beratung. Sie dauert nicht länger als 10 Minuten. Alles ist selbstverständlich anonym und unterliegt der Schweigepflicht.

Die Teilnahme bestätigen wir gern im Bonusheft der Krankenkasse. Das Heft ist am Vorsorgetag mit zu bringen. Unter www.screeningtermin.de/?id=7375 können Sie selbst einen Termin auswählen. Achten Sie bei der Buchung auf die Betriebshöfe/Standorte und die jeweiligen dazugehörigen Tage. Die Teilnahme ist bitte vorher mit der jeweiligen Führungskraft ab zu klären.(ssch/mh)

 

Zur Übersicht