22.12.2019

Dank an mutige Fahrgäste

Den couragiert handelnden Fahrgästen, die am frühen Sonntagmorgen durch ihr Eingreifen Schlimmeres abwendeten und die Stadtbahnlinie 66 stoppten, dankte SWB-Geschäftsführerin Anja Wenmakers: „Sie haben in dieser Extremsituation großen Mut bewiesen“. Die Bonner Nahverkehrschefin lobte in der am frühen Nachmittag einberufenen Pressekonferenz auch das hochprofessionelle Zusammenspiel der Leitstellen von SWB Bus und Bahn sowie der Polizei Hand in Hand mit den Passagieren.

 

Dem bewusstlos gewordenen Fahrer geht es den Umständen entsprechend, er hat zwischenzeitlich das Krankenhaus verlassen können. Die genauen Umstände des Vorfalls sind Gegenstand der noch laufenden Untersuchung und Ermittlung.

 

Zur Übersicht