16.07.2021

SWB unterstützen Evakuierungen in der Region mit Bussen

Mit Bussen der Stadtwerke Bonn werden Menschen in und aus den Katastrophengebieten evakuiert.

Die Stadtwerke Bonn stehen an der Seite der Stadt bei der Hilfsaktion von Oberbürgermeisterin Katja Dörner zur Unterbringung von Menschen ohne Obdach aus Ahrweiler in Bonn. Es stehen Busse von SWB Bus und Bahn auf Abruf, um die Betroffenen aus dem Katastrophengebiet nach Bonn zu holen. In Swisttal sind aktuell SWB-Busse für die Evakuierung von Altenheimen im Einsatz.

"Wir stehen bereit und in Kontakt mit den Einsatzleitungen der Städte Bonn und Bad Neuenahr-Ahrweiler, um kurzfristig bis zu 300 Menschen in unseren Bussen abzuholen", sagt Anja Wenmakers, Geschäftsführerin SWB Bus und Bahn. Auch für den Transport von Betroffenen innerhalb des Katastrophengebiets sorgt die Stadtwerke-Tochter bei Bedarf.

Im Einsatz sind seit Freitagmorgen, 16. Juli, 2.30 Uhr drei Stadtwerke-Busse, die auf Anforderung des VRS-Krisenstabs in Swisttal bei der Evakuierung von Altenheimen unterstützen. (sz)

Zur Übersicht