22.04.2021

Stadtbahnlinien 16 und 18 entfallen nachts ab 23. April

Auf diesem Foto ist ein Fahrzeug der Stadtbahnlinie 16 zu sehen.
Aufgrund der geänderten Gesetzeslage verkehren ab 23. April keine Linien 16 und 18 in den Nachtstunden.

Mit dem in Kraft getretenen Bundesinfektionsschutzgesetz hat der Gesetzgeber auch eine bundesweite Ausgangsbeschränkung in den Nachtstunden verbunden.

Da die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag zwischen ca. 1.15 Uhr und 4.15 Uhr ihren Nachtverkehr ab 23. April einstellt, sind davon auch die Stadtbahnlinien 16 und 18 betroffen. Sie fahren in Kooperation beider Verkehrsunternehmen zwischen Köln und Bonn. Auf den genannten Linien fahren an Wochenenden somit ab Freitag, 23. April, bis auf weiteres nachts im Zeitraum von ca. 1.15 Uhr und ca. 4.15 Uhr keine Stadtbahnen der Linien 16 und 18. Kundinnen und Kunden können im Anhang die geänderten Fahrpläne einsehen. (DA)

weitere Informationen zum Download

Zur Übersicht