15.06.2022

Busse umfahren Teilsperrung in Bad Godesberg

Die Kreuzung Ubierstraße/Rheinallee in Bad Godesberg muss von Montag, 13. Juni, bis Sonntag, 3. Juli, teilgesperrt werden. Dadurch kann der Kreuzungsbereich von und zur Haltestelle „Panoramaplatz“ nicht befahren werden. Zeitgleich wird die Wendeschleife am Bad Godesberger Rheinufer saniert.

Aus diesem Grund müssen die Busse der Linie 855 umgeleitet werden.

In Fahrtrichtung Bad Godesberg Rheinufer:

Ab der Haltestelle „Otto-Kühne-Schule“ biegen die Busse rechts ein zum Otto-Kühne-Platz, dann links in die Fontanestraße, nochmals links in die Basteistraße und fahren dann zur Ersatzendhaltestelle in Höhe der Einmündung Rheinallee.

In Fahrtrichtung Meckenheim:

Ab der „Ersatzhaltestelle“ auf der Basteistraße fahren die Busse links in die Rheinallee, dann rechts in die Ubierstraße, Plittersdorfer Straße, Beethovenallee, Uhlandstraße, und wieder auf die Rheinallee. Von dort geht es zur Haltestelle „Kronprinzenstraße“ und weiter auf dem Linienweg.

Haltestellen:

Die Haltestellen „Panoramaplatz“, „Bad Godesberg Fähre“ und „Bad Godesberg Rheinufer“ werden in beiden Fahrtrichtungen an die Ersatzhaltestelle auf der Basteistraße verlegt. (cp) 

Zur Übersicht