02.08.2022

Buslinie 634 umfährt gesperrte Baunscheidtstraße

Da die Baunscheidtstraße wegen Leitungsarbeiten von Mittwoch, 10.  August, bis Freitag, 9. September teilgesperrt ist, fährt die Buslinie 634 dort eine Umleitung. Die Baunscheidtstraße wird in Fahrtrichtung Gronau in dieser Zeit zur Einbahnstraße.

In Fahrtrichtung Uniklinikum Süd fahren die Busse ab der Haltestelle „UN Campus“ links über die Joseph-Beuys-Allee, Marie-Kahle-Allee, über den Kreisverkehr Helmut-Schmidt-Platz, Friedrich-Ebert-Allee, Ollenhauerstraße, dann über den DB-Bahnübergang an der Dottendorfer Straße bis zur Haltestelle „In der Raste“ und weiter auf dem Linienweg. Die Fahrtrichtung Fritz-Erler-Straße ist nicht betroffen.

Haltestellen: 
Die Haltestelle „Marie-Kahle-Allee“ in Fahrtrichtung Uniklinikum Süd wird auf die Marie-Kahle-Allee in Höhe der Einmündung in die Baunscheidtstraße verlegt. Die Haltestelle „Baunscheidtstraße“ wird auf der Ollenhauerstraße hinter die Einmündung in die Baunscheidtstraße eingerichtet. (vj)
 

Zur Übersicht