03.03.2022

Bahnsteige der Haltestelle „Max-Löbner-Straße“ werden saniert

Ab Montag, 7. März, 7 Uhr, wird die Stadtbahnhaltestelle „Max-Löbner-Straße“ aufgrund von Sanierungsarbeiten wechselseitig für jeweils drei Monate gesperrt.

In den ersten dreieinhalb Monaten wird der Bahnsteig in Fahrtrichtung Bonn saniert. Dieser Teil der Baumaßnahme endet voraussichtlich Mitte Juni. Im Anschluss wird dann der andere Bahnsteig in Fahrtrichtung Bad Godesberg bis Freitag, 30. September, erneuert. 

Während der Bauarbeiten können die Bahnen der Linien 16, 63 und 67 den jeweiligen Bahnsteig nicht anfahren. Alternativ können die Fahrgäste jedoch die Haltestellen "Hochkreuz" und "Olof-Palme-Allee" nutzen. Die Haltestelle "Hochkreuz" liegt ca. 600 Meter entfernt und die Haltestelle "Olof-Palme-Allee" ist ca. 800 Meter Fußweg entfernt. 

Fahrgästen, die diesen Fußweg nicht zurücklegen können, empfiehlt SWB Bus und Bahn in eine Bahn in die Gegenrichtung einzusteigen, bis zur nächsten Haltestelle zu fahren und dort in die eigentliche Fahrtrichtung umsteigen. 

Alle Fahrgäste werden gebeten, mehr Fahrzeit einzuplanen. (cp)

Zur Übersicht