02.11.2020

Aufzüge an den Haltestellen "Heussallee" und "Bad Godesberg" werden modernisiert

Einer der bereits sanierten Aufzüge an der Haltestelle "Heussallee".

An den Bahnhaltestellen "Heussallee/Museumsmeile" und "Bad Godesberg" werden von November bis Februar 2021 von SWB Bus und Bahn Aufzüge modernisiert.

Von Donnerstag, 12. November, bis Freitag, 27. November, wird am Aufzug der Haltestelle "Heussallee/Museumsmeile" (Zugang Welckerstraße) in Richtung Hauptbahnhof die Steuerung erneuert. Der barrierefreie Zugung zum Gleis bleibt dort weiterhin möglich.

Bis Freitag, 18. Dezember, wird am Aufzug der Haltestelle "Bad Godesberg" Richtung Stadthalle die Steuerung sowie die Aufzugskabine samt Lichtgitter, Schachttüren und Signaltechnik modernisiert. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste können von Bonn kommend alternativ an den Haltestellen "Plittersdorfer Straße" oder "Bad Godesberg Stadthalle" ein- und aussteigen.

Von Montag, 30. November, bis Freitag, 18. Dezember, folgen Arbeiten an den Aufzügen der Haltestelle "Heussallee/Museumsmeile" (Zugang Haus der Geschichte) in Richtung Stadthalle. Dort wird die Steuerung erneuert. Der barrierefreie Zugung zum Gleis bleibt weiterhin möglich.

Von Montag, 18. Januar, bis Freitag, 26. Februar, wird an der Haltestelle "Bad Godesberg" in Richtung Bonn Hauptbahnhof ebenfalls die Steuerung und die Aufzugskabine erneuert.
Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste von der Stadthalle kommend, können alternativ zur Haltestelle "Bad Godesberg" an der Haltestelle "Plittersdorfer Straße" ein- und aussteigen.(lh)

Zur Übersicht